Lage

Ideen für Tagesausflüge

  • Hora Sfakion – Frangokastello – Plakias – Myrthios – Rethymno. Fahren Sie hinunter nach Hora Sfakion und nehmen Sie entweder die Fähre nach Loutro oder Agia Roumeli (Die Abfahrtszeiten der Fähre sehen Sie hier ) oder setzen Sie von Chora Sfakion für weitere 12 Kilometer Ihre Reise bis nach Frangokastello (sie sehen die Burg am Strand) und zur großen Küstenstadt Plakias fort. Fahren Sie von dort in das Dorf Myrthios im Landesinneren (für ein traditionelles kretisches Mittagessen in einer der Tavernen mit einem großartigen Panoramablick aufs Meer) und dann weiter nach Rethymno. Von hier kommen Sie leicht auf die neue Nationalstraße (Richtung Westen nach ‘Chania’) um ins Veronica Hotel zurückzukehren.
  • Erkunden Sie die Akrotiri Halbinsel: Das Agia Triada Kloster – das Gouverneto Kloster – die Eleftherios Venizelos Gräber (historische Stätte). Von Souda (dem Hafen von Chania) fahren Sie Richtung Flughafen. Besuchen Sie das Agia Triada Kloster und dann das Gouverneto Kloster (bitte informieren Sie sich bei uns über die Öffnungszeiten bevor Sie losfahren). Auf dem Rückweg nach Chania legen Sie einen Stopp an den Eleftherios Venizelos Gräbern ein – eine historische Stätte mit wundervollem Blick auf den alten Venezianischen Hafen von Chania. Dort haben Sie auch die Wahl zwischen drei netten Cafes.
  • Falassarna Strand – Elafonisos Strand – Das Chrisoskalitissa Kloster. Wenn Sie in Chania sind, sind Falassarna und Elafonisos die zwei besten Strände, die Sie besuchen sollten. Auf dem Weg nach Elafonisos können Sie auch das Chrisoskalitissa Kloster besuchen. Das ist ein Tagesausflug und Hin- und Rückfahrt dauern jeweils 1 Stunde und 45 Minuten.
  • Die Lagune von Balos und die kleine Insel Gramvousa Nehmen Sie die Fähre von Kissamos Hafen (täglich) und verbringen Sie einen Tag sonnenbadend und schwimmend an der Lagune von Balos und der kleinen Insel Gramvousa. Die Überfahrt dauert 55 Minuten. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.gramvousa.com/
  • Sehenswerte Strände: Während Ihres Aufenthalts bei uns im Veronica Hotel können Sie den nahegelegenen Glaros Strand (im Westen) und den neuen Hora Strand (im Osten) besuchen. Die bekanntesten Strände im Westen Kretas jedoch sind die Strände von Elafonisos und Falassarna. Hierfür lohnt sich sicherlich ein Besuch (Einzelheiten dazu finden Sie unter „Ideen für Tagesausflüge“. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Abschnitt.
  • Die archäologische Stätte Aptera: Diese kleine archäologische Stätte (eine alte Stadt aus der minoischen Ära) ist einen Besuch wert. Von dort haben Sie einen wunderbaren Blick aufs Meer, den Hafen von Chania (Souda) und die Akrotiri Halbinsel.
  • Die Itzedin Burg: Eine türkische Burg, im 19. Jahrhundert erbaut. Sie ist auch unter dem Namen Kalami-Festung bekannt.
  • Der Kournas See: Der einzige Süßwassersee auf Kreta! Ein netter kleiner Familienausflug, um den Blick in die Berge, auf den See und das Meer zu genießen. Machen Sie einen Spaziergang um den See herum, eine Paddelbootsfahrt, füttern Sie Enten und essen Sie eine Kleinigkeit in einem der zahlreichen Cafes und Tavernen.
  • Die Samariaschlucht: Tausende von Besuchern jährlich wandern in dieser Schlucht. Die Wanderung (hauptsächlich bergab) ist 15 km lang – man sollte einen ganzen Tag einplanen. Sie können die Wanderung auf eigene Faust über die Busverbindung von Chania aus unternehmen oder mit einer organisierten Tour (Fragen Sie uns, wenn Sie im Hotel sind.).
  • Therissoschlucht: Dies ist eine einzigartige Schlucht; Sie durchfahren die Schlucht um das Dorf Therisso zu erreichen, in dem es mehrere Tavernen gibt> Die Eleftherios Venizelos Gräber: (historische Stätte) hoch über dem Zentrum und der Altstadt von Chania (großartiger Ausblick) gelegen in Richtung Flughafen von Chania.
Deutsch
Book now